Lesebrille

uneingeschränktes Lesevergnügen

Lesen gehört zum Leben einfach dazu. Darum soll das Lesen Freude bereiten und gut unterhalten. Dazu gehört ein angenehmer Ort, ein passendes Getränk, packender Lesestoff und – die passende Lesebrille. Denn wenn die Buchstaben und Zahlen verschwimmen, wird das Lesen nicht nur anstrengend sondern macht auch Kopfschmerzen. 

Mit einer qualitativ hochwertigen Lesebrille macht das Lesen von Zeitungen, Speisekarten, Büchern oder Kleingedrucktem uneingeschränkt Freude.

Wann eine Lesebrille sinnvoll wird

Wenn das Lesen anstrengend wird und Sie den Lesestoff immer weiter weg halten müssen, wird es Zeit für eine Lesebrille. 

Aber machen Sie sich keine Sorgen, diese Abnahme der Sehkraft ist völlig natürlich. Der Prozess der Alterssichtigkeit ist schleichend. Anzeichen merken die meisten Menschen zwischen dem 40. und 45. Lebensjahr, auch wenn bisher keine Brille getragen werden musste. Mit zunehmendem Alter wird es für die Augenlinsen stetig schwieriger, sich auf wechselnde Entfernungen einzustellen.

Alterssichtigkeit

Der Grund dafür ist eine Abnahme der Augenlinsenelastizität. Man bezeichnet diese Abnahme der Sehkraft auch Presbyopie oder Alterssichtigkeit.

Mit zunehmendem Alter fällt es dem Auge immer schwerer, zwischen Nah- und Fernsicht umzuschalten. Der minimale Abstand für ein scharfes Bild wird dabei immer grösser. Wenn eine Leseentfernung von 40 cm überschritten wird, werden die Arme zu kurz, um Buchstaben und Zahlen scharf lesen zu können. Die betroffene Person ermüdet bei fehlender Sehkorrektur zudem viel schneller und es kann zusätzlich zu weiteren körperlichen Symptomen wie Kopfschmerzen kommen.

entspannte digitale Welt

Ob Smartphone, Tablet oder E-Reader - auch in der digitalen Welt eignet sich eine Lesebrille hervorragend. Sie profitieren beim Benützen eines solchen Gerätes ebenfalls von der individuellen Sehkorrektur, welche Ihnen das Lesen massgebend erleichtert.

Die Spezialisten von Kochoptik beraten Sie gern über die optimale Sehlösung einer Lesebrille, damit das Lesevergnügen wieder perfekt ist.