Handhabung und Pflege von Kontaktlinsen

Das Aufsetzen und Abnehmen von Kontaktlinsen ist einfacher als Sie denken. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase geht es wie von alleine. Wenn Sie zudem ein paar wichtige Pflegehinweise beachten, tragen Sie dazu bei, Ihre Augengesundheit zu erhalten.

Die Vorbereitung

Hygiene und Sauberkeit sind das A und O der Kontaktlinsenpflege. Sie sollten sich daher vor jedem Berühren der Kontaktlinsen die Hände waschen.

Halten Sie zudem folgende Artikel bereit:

  • Kontaktlinsenaufbewahrungsbehälter
  • Reinigungslösung
  • Aufbewahrungslösung


Das richtige Aufsetzen

Nehmen Sie zuerst nur eine Kontaktlinse aus dem Behälter und setzen Sie diese gleich auf. Erst danach entnehmen Sie die zweite Kontaktlinse. Dieses Vorgehen vereinfacht die Handhabung und schützt vor Austrocknung und Verwechslung.

  • Schauen Sie genau in den Spiegel, was Sie machen.
  • Legen Sie die Kontaktlinse auf den Zeigefinger und ziehen sie mit beiden Händen senkrecht das Ober- und Unterlid auseinander.
  • Setzen Sie nun mit dem Zeigefinger die Kontaktlinse langsam aufs Auge.
  • Überprüfen Sie den richtigen Sitz durch eine Sehprobe.


Sollten die Kontaktlinsen bei der Handhabung einmal vom Finger fallen, so spülen Sie die Kontaktlinsen vor dem nächsten Aufsetzen nochmals gründlich mit Kochsalzlösung ab. 

Das Absetzen

Bitte beachten Sie auch hier, dass die Kontaktlinsen nacheinander abzusetzen sind und dann sofort einzeln in den Aufbewahrungsbehälter gelegt zu werden.

Es gibt verschiedene Methoden, eine Kontaktlinse abzusetzen (weiche Kontaktlinsen):

  • Beim Blick in den Spiegel ziehen Sie (wie beim Aufsetzen) Ober- und Unterlid auseinander.
  • Fassen Sie dann mit den Kuppen von Daumen und Zeigefinger an die Kontaktlinse und heben Sie diese durch ein leichtes Zusammenfalten vom Auge ab.

oder:

  • Vor dem Spiegel wird, mit dem Blick nach oben, nur das Unterlid heruntergezogen.
  • Mit dem Zeigefinger wird die Kontaktlinse leicht unten auf den weissen Teil des Auges geschoben und festgehalten.
  • Jetzt lässt sich die Kontaktlinse mit den Kuppen von Daumen und Zeigefinger zusammenfalten und herausnehmen.


Wie setzen Sie eine formstabile Kontaktlinse ab? Hier erfahren Sie mehr.


Aufbewahrung

Kontaktlinsen sollten nie mit scharfkantigen Gegenständen oder mit Fingernägeln in Berührung kommen.

Die Reinigung und Lagerung in einer speziellen Aufbewahrungslösung (Desinfektionslösung) ist eine wesentliche Voraussetzung für den gleichbleibenden, guten Tragekomfort von Kontaktlinsen.

Benutzen Sie ausschliesslich die von Ihrem Linsenanpasser empfohlenen Pflegemittel.

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung des empfohlenen Pflegemittels gründlich durch.