Nachtlinsen

im Schlaf Sicht tanken

Tagsüber ohne Kontaktlinsen oder Brille scharf sehen

Nachtlinsen (auch Orthokeratologie- oder in Kurzform Ortho-K-Linsen genannt) sind Kontaktlinsen, die in der Nacht während des Schlafens getragen werden. Während des Schlafes verändern sie sanft die Hornhaut. 

Die Form der Hornhaut wird während des Schlafens so verändert, dass man ohne Brille oder Kontaktlinse tagsüber scharf und deutlich sieht.

Die Anpassung von Nachtlinsen ist individuell auf das Auge abgestimmt. Daher ist die Anpassung solcher Kontaktlinsen auch etwas zeitaufwendiger. In der Regel sind mehrere Termine notwendig.

In folgenden Kochoptik-Geschäften können Sie sich zu dieser speziellen Form von Kontaktlinsen beraten lassen:

Malters 
Muttenz 
Reinach BL 
Stans Länderpark 
Wallisellen Einkaufszentrum Glatt 
Winterthur Marktgasse 
Zürich Bahnhofstrasse 
Zürich Löwenstrasse
Zürich Ohmstrasse
Zürich Strehlgasse